Skip to content

Dorint stellt als erste deutsche Hotelgruppe auf unsere nachhaltigen Textilien um

Gemeinsam nachhaltig denken: Wir sind stolz darauf, die Dorint Hotelgruppe als Partner für die Einführung von nachhaltigen Textilien mit dem Grünen Knopf gewonnen zu haben. Dorint stellt derzeit als erste Hotelgruppe in Deutschland auf sozial und ökologisch nachhaltig produzierte – und zertifizierte – Textilien um. Angefangen mit Alltagsmasken für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Küchenschürzen, geht es künftig weiter mit der Arbeitsbekleidung für die rund 4500 #HotelHelden und Bettwäsche für die über 10.000 Hotelzimmer.

Wir haben gemeinsam mit Dorint Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe in Hamburg Bundesentwicklungs-Minister Gerd Müller getroffen und ihm dort die neue Kollektion präsentiert. Er begrüßt diesen nachhaltigen Weg ausdrücklich. Erst im vergangenen September hatte der Entwicklungsminister das neue Textilsiegel „Grüner Knopf“ eingeführt. KAYA&KATO gehört zu den ersten 27 Unternehmen, die von dem staatlichen Siegel zertifiziert wurden. Der „Grüne Knopf“ ist das staatliche Siegel für nachhaltige Textilien. 46 anspruchsvolle Sozial- und Umweltkriterien müssen eingehalten werden – von A wie Abwassergrenzwerten bis Z wie Zwangsarbeitsverbot. Das Besondere: Neben dem einzelnen T-Shirt oder Textilien wird immer auch das gesamte Unternehmen überprüft. Einzelne Vorzeige-Produkte reichen nicht aus. Das gesamte Unternehmen muss nachhaltig handeln.

 

Fotocredit: Kai Kappes