Skip to content

Scharf-fruchtige Linsensuppe mit Shrimps

Vor einiger Zeit war das gesamte Unternehmen KAYA&KATO gemeinsam kochen, und dieses Gericht war eindeutig ein Highlight. Es war eigentlich die Vorspeise, die aber problemlos zum Hauptgericht werden kann. Und hier ist das Rezept:

Rezept für 6 Personen

  • 250 Gramm Puylinsen
  • 2 Schalotten, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Rote Currypaste
  • 400 ml Kokosmilch
  • 350 ml Hühnerbrühe
  • 18 mittelgroße Shrimps, 3 pro Person
  • 1 Limettenblatt
  • 1 reife Mango
  • ½ Bund Koriander
  • 4 Frühlingszwiebeln

Die Linsen in kochendem Wasser 5 Minuten blanchieren. Danach abgießen und kalt abspülen. Öl in einen Topf geben erhitzen und Knoblauch, Schalotten und die Currypaste darin anschwitzen. Die Linsen dazugeben und mit Kokosmilch und Hühnerbrühe angießen. Das Limettenblatt dazugeben und die Suppe kochen lassen, bis die Linsen weich sind.

Die geschälte Mango fein würfeln. Den Koriander waschen und grob hacken. Frühlingszwiebeln fein schneiden.

Shrimps vom Darm befreien und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe abschmecken, Mango, Frühlingszwiebeln und Koriander dazugeben. Suppe in tiefen Teller anrichten, gebratene Shrimps hinzugeben, mit Koriander oder Sprossen bestreuen und servieren.

Dazu passt der Riesling K01/2019. Ein Wein vom Weingut Meierer für KAYA&KATO in limitierter Auflage - Coming soon.

 

Guten Appetit.

 

Fotocredit: Nina Gschlößl