Skip to content

Clean Ocean Premium Kochjacke kurzarm – Jellyfish

83,95  inkl. 19% MwSt.

Stoff: Naturweißer Köper aus 50% recyceltem Polyester und 50% Lyocell, 185 g/m².

  • Einreihige Unisex Kochjacke mit kurzen Ärmeln
  • Kurzer Stehkragen mit sichtbarem Druckknopf als optischer Hingucker
  • Schürzenbandhalter im Nacken mit eingestickter Haifischflosse („Clean Ocean“ Kennzeichnung)
  • Zweifächerige Tasche am linken Arm mit Riegeln zur Verstärkung
  • Tasche am rückwärtigen, unteren Saum bietet Stauraum 
  • Vier Ösen unter jedem Arm zur Belüftung
  • Eingesticktes KAYA&KATO „K“ am unteren, vorderen Saum steht für faire und nachhaltige Textilproduktion
  • Rückenlänge 77,7 cm (ohne Kragen), Saumweite 60 cm bei Größe L
  • Erhältlich in den Größen: S – XXL.

Pflegehinweise: 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 4251315900837-2-3 Kategorien: , , , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Ausstattung: Aus leichtem, weichem Mischgewebe überzeugt diese Premium Kochjacke durch modernes, gradliniges Design. Das nachhaltig hergestellte Polyester-Lyocell-Gewebe, wird den hohen Anforderungen an Arbeitskleidung gerecht und macht diese Kochjacke langlebig und pflegeleicht.

Vorzüge: Mischgewebe mit recyceltem Plastikmüll aus dem Meer, das langlebig, pflegeleicht und knitterarm ist. Für jeden Meter dieses Stoffes werden ca. 12,5 PET Flachen recycelt und wiederverwertet. Dabei wird 21% CO2 und 20% Energie eingespart. Die CO2 Ersparnisse bei 1.000 Metern Stoff entsprechen den Emissionen einer Autofahrt von ca. 11.000 km.

Pflegehinweise: Der Köper aus recyceltem Polyester und Lyocell kann auf bis zu 75°C gewaschen werden, ist trocknergeeignet und kann chemisch gereinigt werden. Der Stoff eignet sich für sehr heiße und anspruchsvolle Waschungen in Wäschereien.

Herkunft: Unser Polyester-Lyocell-Mischgewebe, für das recycelter Plastikmüll aus dem Meer verwendet wird, wird in Spanien hergestellt. Fischer vor der Küste Spaniens setzten sich dafür ein, beim Fischfang gleichzeitig auch Plastik aus dem Meer zu fischen, das für die Verarbeitung in den Stoffen von KAYA&KATO genutzt wird. Das Plastik wird sortiert, gereinigt und zu Granulat recycelt. Dieses Granulat wird dann zu Polyestergarn verarbeitet und mit weiteren natürlichen und ökologischen Fasern, z.B. Lyocell, verwoben. Der entstandene Stoff wird ebenfalls in Spanien ökologisch gefärbt. Genäht wird die KAYA&KATO „Clean Ocean“ Kollektion in Mazedonien.